Symbolischer Startschuss für Inklusionslauf Ludwigsburg
  03.09.2019 •     Ludwigsburg

Erstes Pressegespräch, erster symbolischer Startschuss für die 1. Auflage des Inklusionslaufs Ludwigsburg! Hier gibt es die Stimmen der verantwortlichen Macher des Kooperationsprojekts.

 

Alexander Hübner
Organisator BW-Running – Die Firmenlaufserie, Württembergischer Leichtathletik-Verband

„Wir freuen uns sehr auf den ersten gemeinsamen Startschuss in Ludwigsburg mit der Lebenshilfe Ludwigsburg. Wir sind froh über diese neue Kooperation,
Unsere Firmenlaufserie zielt grundsätzlich darauf ab, Kollegen gemeinsam zum sportlichen Feierabend zu bewegen. Es geht also nicht um Bestzeiten und Leistungsdruck, sondern darum, Sport im Alltag zu integrieren und als Firmenteam Spaß an der Bewegung zu haben. Mit dem Inklusionslauf schaffen wir eine Möglichkeit, dass auch diejenigen sich trauen an den Start zu gehen, die sich die 6km-Strecke nicht zutrauen.
Start und Ziel ist im Innenhof des Residenzschlosses, beide Läufe starten gemeinsam: Inklusionslauf und Firmenlauf. Anschließend geht es durch das Blühende Barock, die längere Strecke verläuft dann durch den Favorite-Park. Nach dem Lauf gibt es eine Hocketse im Innenhof des Schlosses mit Siegerehrung und Musik. Hier können alle Läufer zusammen den Abend gemütlich ausklingen lassen.“

Stephan Kurzenberger

Geschäftsführer Lebenshilfe Ludwigsburg

„Wir starten gemeinsam. Das passt aus unserer Sicht am besten zu der Idee, gemeinsam Sport zu treiben. Den ersten Teil der Strecke sind also alle Läufer gemeinsam unterwegs. Die Inklusionsläufer haben dann früher die Möglichkeit, wieder zurück zum Ziel abzubiegen, sodass sie insgesamt auf ca. 1 Kilometer Streckenlänge kommen.
Für uns ist es auch insofern eine schöne Sache, dass wir mit ins Boot geholt wurden vom Württembergischen Leichtathletik-Verband. Wir haben also keine eigene, separate Veranstaltung, sondern sind mittendrin in einem Breitensport-Event und im Geschehen. Deshalb ist auch unser Ziel, die Kooperation mit Sportvereinen weiter auszubauen. Der soziale Gedanke ist wichtig, und trotzdem steht das sportliche Ereignis im Vordergrund, wie es eben der Württembergische Leichtathletik-Verband mit der BW-Running-Serie ausrichtet. Zusammen mit der AOK ergibt das ein stimmiges Bild für einen sportlichen Feierabend für alle Menschen.
Unsere Freizeiteinrichtung in Ludwigsburg hat aktuell eine „Autonomie-Kurs“. In diesem Kurs geht es darum, den Teilnehmern alltägliche Dinge wie mit dem Bus zu fahren oder einzukaufen. Diese Dinge sind die Grundlage dafür, sich selbst frei bewegen zu können und so beispielsweise auch mal alleine abends zum Sporttraining fahren zu können. Die Finanzierung eines solchen Kurses wollen wir mit der Einnahme der Spenden am Inklusionslauf unterstützen.
Aus meiner Sicht gibt es keine Unterscheidung hinsichtlich eigener Begeisterung für den Sport zwischen Menschen mit und ohne Behinderung. Sport ist einfach eine tolle Plattform, um in Kontakt zu kommen. Umfeld, Herkunft,… all das spielt im Sport keine Rolle. Das Aktive, gemeinsam einfach Sport zu treiben, ist der Punkt, an dem sehr viel passieren kann und wo Berührungsängste abgebaut werden können. Das ist eines der Ziele für uns.“

Alexander Hartung
Bewohner der Wohnstätte in Remseck-Aldingen

„Ich betreibe gerne Sport. Früher war ich Torwart, inzwischen spiele ich draußen auf dem Feld. Da muss ich auch viel laufen. Zusammen mit einigen Mitbewohnern will ich auch beim Firmenlauf dabei sein.“

Nina Lägel
Leiterin Kommunikation/Politik, AOK - Die Gesundheitskasse Ludwigsburg-Rems-Murr
Bezirksdirektion der AOK Baden-Württemberg

„Der Gemeinschaftsaspekt ist uns sehr wichtig beim Firmenlauf. Menschen mit und ohne Behinderung kommen hier zusammen. Alle können mitlaufen und die Freude an der Bewegung, die Begeisterung für den Sport und das Zusammenfinden steht im Vordergrund. Es geht nicht um Bestzeiten, sondern darum, dabei zu sein und miteinander die Freude am Sport zu erleben. Die 1km-Runde ist auch für Familien möglich. Auch Kinder und ältere Menschen sind willkommen.“



Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

bis zum...
 8. AOK Firmenlauf Ludwigsburg

Meldestand

1.147

Stand: 16.09.2019, 14:30 Uhr

Holt euch unsere brandneue BW-Running App!

BW Running App für Android

BW Running App für Apple iOS

Facebook

Streckenverlauf