Lauf für ALLE - Inklusionsangebot in Ludwigsburg

Laufen ist für ALLE da, dieses Ziel hat sich BW-Running gemeinsam mit dem Landesverband Baden-Württemberg der Lebenshilfen für Menschen mit Behinderung e.V. gesetzt.

Umgesetzt wurde diese Idee bereits vor einigen Jahren beim AOK Firmenlauf Balingen und hat sich bewährt. Auch die erfolgreiche Premiere im Jahr 2019 in Ludwigsburg hat dazu geführt, dass der Lauf für ALLE ein fester Bestandteil beim AOK Firmenlauf Ludwigsburg geblieben ist.

Wir freuen uns, mit der Lebenshilfe Ludwigsburg einen starken, hoch motivierten Partner an unserer Seite zu haben.


 

Wer kann am „Lauf für ALLE“ teilnehmen?

Wir möchten erreichen, dass sportbegeisterte Menschen gemeinsam laufen und den gemeinsamen Spaß am Sport entdecken. Und mit ALLE sind wirklich ALLE gemeint: Teilnahmeberechtigt sind alle Menschen mit und ohne Behinderung (selbstverständlich auch Rollstuhlfahrer), Kinder (gerne mit Laufrad, Roller, o.ä.), Familien (natürlich mit Kinderwagen), Großeltern, alle Sportbegeisterten sowie diejenigen, die es werden wollen.

Wir freuen uns darauf, mit möglichst vielen TeilnehmerInnen mit und ohne Behinderung einen tollen Lauf auf die Beine zu stellen und Inklusion im Sport zu leben. Dabei starten alle LäuferInnen gemeinsam, alle laufen dieselbe Strecke und alle erhalten im Ziel eine Medaille. Denn: Laufen ist für alle da.

 

Werden beim „Lauf für ALLE“ Spenden gesammelt?

Bei der Anmeldung hat jede/r LäuferIn die Möglichkeit, einen Betrag auszuwählen, der an die Lebenshilfe Ludwigsburg gespendet wird. Das Spendenziel wird noch bekannt gegeben. Zusätzlich spendet der Württembergische Leichtathletik-Verband 3,00 Euro der Startgebühr des „Lauf für ALLE“ an die Lebenshilfe Ludwigsburg. Die Spenden kommen verschiedenen Freizeitgruppen zugute. So möchte sich beispielsweise die Fußballgruppe einen langersehnten Trikotsatz zulegen, die nahezu 30köpfige Musikgruppe "Fetz Life" ihren Instrumentenbestand auf einen aktuellen Stand bringen und die Theatergruppe sich mit Material für Kulissen und Requisiten ausstatten.

 

Gibt es den „Lauf für ALLE“ an allen BW-Running-Standorten?

Das Ziel für die Zukunft soll sein, dass dieser Lauf in den nächsten Jahren an allen BW-Running-Standorten angeboten wird, daher laufen dazu bereits Gespräche mit den Lebenshilfen vor Ort.

 

Wer ist der Landesverband Baden-Württemberg der Lebenshilfen für Menschen mit Behinderung e.V.?

Der Landesverband Baden-Württemberg der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e. V. ist ein Zusammenschluss von 63 Orts-, Kreis- und Regionalvereinigungen der Lebenshilfe mit mehr als 22.000 Mitgliedern sowie 43 außerordentlichen Mitgliedsorganisationen. Vertretend für diese Mitglieder sprechen wir mit einer Stimme – zum Beispiel gegenüber der Politik – um Veränderungen anzustoßen, mitzugestalten und um Begriffe wie "Teilhabe" und "Inklusion" mit Leben zu füllen. Als Selbsthilfeorganisation steht dabei für uns seit über 50 Jahren die Mitbestimmung von Menschen mit Behinderung und Ihren Angehörigen – als Experten in eigener Sache – an erster Stelle.

 

Ludwigsburg, wir freuen uns auf euch ALLE am 28. September 2022!

Weitere Informationen findest du HIER.